Bundesversammlung mit Neuwahlen

Mit Dr. Helmut Kaltenhauser, MdL - Präsident des Bayerischen Musikrats -

 "Was bringt mir/uns der Bayerische Musikrat?" 

Samstag,08.10.2022, 14.00 Uhr in Bürgstadt,  Churfrankenvinothek, Hauptstr. 2

Wahlkreuz 212x300Nicht nur in der Politik, auch bei uns im Maintal -Sängerbund stehen satzungsgemäß Wahlen an. Alle drei Jahre sind die Delegierten der Mitgliedsvereine aufgerufen, das   Präsidium des Maintal-Sängerbundes neu zu wählen. Kandidaten, die sich der Verbandsarbeit widmen wollen, wissen, dass ihr fachspezifisches Know-How dem Wohl der Vereine und der Chöre dient. Verdiente Mitglieder des Präsidiums werden in dieser Versammlung verabschiedet, neue Kandidaten sind daher notwendig. Um effektiv arbeiten zu können, sind alle aufgerufen, ihr Wissen und ihre 
Fähigkeiten in die Verbandsarbeit einzubringen.
Von Ihrem Engagement bei diesen Neuwahlen profitiert Ihr Chor, Ihr Verein.

Hier geht es zur Tagesordnung.

Jahr der Chöre

 

Bildschirmfoto 2022 09 23 um 20.14.50

Eine Liebeserklärung an das Chorsingen
 
Hier die Chöre aus dem Maintal-Sängerbund, die dabei sind:
Samstag, 24.09.22 um 20 Uhr in der Kult-Kino Passage Erlenbach a. Main mit dem Chor Main Stream Magic
 
Montag, 10.10.22 um 20 Uhr im Schloss-Theater Miltenberg mit dem Chor Acalanto Großheubach

Welcher Chor aus dem MSB hat ebenfalls eine begleitende Aktion mit seinem Kino vor Ort geplant? Gerne veröffentlichen wir eure Termine.
Wir wünschen euch einen wunderbaren und inspirierenden Kinoabend! 
#unsereherzeneinklang #SingenGuteIdee 

Auch weiterhin können sich interessierte Chöre/Ensembles dafür direkt beim Filmverleih melden und sich dann mit ihrem lokalen Kino verknüpfen. Wenn ein Termin gefunden ist, schaut sich der Chor – gemeinsam mit dem Kinopublikum – den Film an. Anschließend nimmt das Ensemble den Schwung des Kinofilms von der Leinwand mit in den Kinosaal. Das Publikum wird so vom stummen Zuhörer zum aktiven Chormitglied. Der Chor kann ein eigenes, leicht zu erlernendes Lied wählen oder einen vorgeschlagenen Kanon von der Website mit dem Kinopublikum einüben.

Alle Infos zur Aktion, dem Film und zur Anmeldung unter:
www.unsereherzen-einklang.de

Die Aktion steht im Zeichen der bundesweiten Initiative „Jahr der Chöre 2022“, mit der der Deutsche Chorverband  öffentlich und kulturpolitisch auf die Anliegen der Chorszene aufmerksam machen möchte. Mehr unter: www.jahr-der-choere.de 

 

Amateurmusik-Förderprogramm IMPULS

Amateurmusik-Förderprogramm IMPULS wird erweitert und verlängert

Impuls Logo 1. Das Förderprogramm IMPULS wird für neue Zielgruppen geöffnet:

Strukturschwache urbane Räume

Ab sofort können Fördergelder neben ländlichen Räumen auch in Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf in Gemeinden und Städten ab 35.000 Einwohnenden (strukturschwache urbane Räume) beantragt werden. Auch hier leiden Amateurmusikensembles aufgrund der langwährenden Pandemie unter erheblichen Problemen. Verschärfend kommt die geringe Zahl verfügbarer und bezahlbarer Räume für die Probenarbeit hinzu.

Kreisverbände
Außerdem sind nun auch Kreisverbände antragsberechtigt, wenn sie eigene Maßnahmen durchführen, die für mindestens 10 verschiedene angeschlossene Mitgliedsensembles, die jeweils unter die Definition der ländlichen Räume fallen, realisiert werden.

 
2. Erhöhung der Fördermittel
Antragsberechtigte haben pro Projekt die Möglichkeit bis zu 20.000 Euro(vorher 15.000 Euro) für den Wiedereinstieg, Mitgliedergewinnung und Strukturstärkung zu beantragen. Die max. Förderhöhe bei Kreisverbänden liegt bei 150.000 EUR.

3. Erneute Förderung
Eine weitere Neuheit: Bei IMPULS ist ab jetzt eine zweite Projektförderung möglich. Ensembles, die bereits einmal gefördert wurden, können erneut einen Antrag stellen.

4. Anschaffung mobiler Luftfilter
Um die künftige Probentätigkeit verlässlich und in puncto Raumluft sicher durchführen zu können, wird auch die Anschaffung mobiler Luftfilter für Innenräume finanziell unterstützt.

5. Verlängerte Laufzeit
Das Beantragen von Fördermitteln ist bis zum 31. Dezember 2022 laufend möglich. Die Projekte dürfen bis max. 30. Juni 2023 durchgeführt werden. Ab 1. Januar 2023 können keine neuen Anträge mehr gestellt werden.

Beratung Antragstellung
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Antragstellung

 

Chor-Fortbildung im Maintal-Sängerbund

DER SÄNGERKREIS ALZENAU DES MAINTAL-SÄNGERBUNDS LÄDT EIN 

„Singen im modernen Popchor“  ein Workshop mit Martin Seiler am 14. und 15. Oktober 2022
Der Workshop richtet sich an Sängerinnen und Sänger aller Chorgattungen und ist für Einzelpersonen und Gruppen offen.
Gemeinsam erarbeitet werden interessante und aktuelle Songs aus Pop, Rock, Hip-Hop und Rhythm n' Blues  - in der Regel Original-Arrangements des Dozenten.  

Ort der Veranstaltung:  Aula der Paul-Gerhardt-Schule in Kahl am Main. 

Beginn: 14.10.2022 18:00Uhr  -   15.10.2022 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 25,00 EUR 

Dozent: Martin Seiler

Kontakt: Sängerkreis Alzenau, Udo Stadtmüller; Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interessierten Chören steht zudem die Möglichkeit offen, sich am Vormittag des 16.10.2022 von Martin Seiler coachen zu lassen. Der Unkostenbeitrag für ein Coaching (60 Minuten) beträgt EUR 75,00.

ANMELDUNG ÜBER DEN LINK   https://lets-meet.org/reg/8669ad2195af85a522?language=de

 4311 orig SailerMartin Seiler ist seit mehr als 20 Jahren fester Bestandteil der süddeutschen A-cappella-Szene und wurde unter anderem als Gründer, Arrangeur und Sänger mit Gruppen wie SixPäck und Cash-n-go bekannt. 

Im Jahr 2011 gründete er „Greg is Back“, ein deutschlandweit einzigartiges Ensemble, das sich a cappella in der Welt des Pop und Rock auf einem Niveau bewegt. Auf wichtige Erfolge kann er mit diesem Chor zurückblicken:   Sieg in der Kategorie P (Pop, Jazz, Gospel) beim renommierten internationalen Chorwettbewerb in Budapest und beim Bayerischen Chorwettbewerb 2013 und 2017. Darüber hinaus zweite Plätze beim Deutschen Chorwettbewerb 2014  und 2018. Martin Seiler ist Autodidakt und arrangiert alle Stücke für Greg-is-Back selbst.

Arrangements von ihm sind  im Helbling-Verlag in der POP.VOXX Series veröffentlicht. Als freiberuflicher Coach bietet er Workshops zu den Themen „Chor-Arrangegment“, „Tontechnik für A-cappella-Gruppen und Chöre“ und „Die Arbeit des Chorleiters im modernen Pop-Chor“ an.
Konzept, Organsiation und Durchführung dieser Veranstaltung: Sängerkreis Alzenau des Maintal-Sängerbunds.
Gefördert durch das Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. 
StMWK Logo farbig A5 d810dpi

Männer-Projektchor des MSB

Das Präsidium des Maintal-Sängerbund beschließt die Fortsetzung des Männer-Projektchores
Das Deutsche Chorfest findet 2025 in Nürnberg statt. Der eigens für das Deutsche Chorfest Leipzig 2022 ins Leben gerufene Männerprojektchor „Kadmos" aus dem Maintal Sängerbund hinterließ dort einen sehr nachhaltigen Eindruck, so dass das Präsidium einstimmig die Fortsetzung dieses Projektes befürwortete. 
Das Männer-Vokalensemble „Kadmos“, 2021 aus versierten Sängern des Rhein-Main-Gebiets gegründet, gab nun unter der Leitung von Ralf Emge, Bundeschormeister des Maintal-Sängerbundes, sein Debut in der Region. Die spätbarocke Pfarrkirche St. Vitus in Sailauf war Schauplatz des Wiederholungs-Konzerts am Sonntag, 24. Juli 2022 im Rahmen der Festivals „Historische Orgellandschaft Frankfurt RheinMain“ und „Klanglandschaft Mainfranken“ in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Sailauf.  Mehr dazu im Bericht von Werner Heun.
Der Fotograf uebernimmt keine Verantwortung fuer das Recht am eigenen Bild (im Sinne der DSGVO) abgebildeter Personen.